Konfirmationsjubiläen werden in unserer Gemeinde von sehr vielen Menschen gefeiert.
Normalerweise beginnen die Feierlichkeiten mit einem festlichen Abendmahlsgottesdienst in der Kirche und werden dann mit einem gemeinsamen Mittagessen oder einem späteren Kaffeetrinken fortgesetzt.
In diesem Jahr können wir aufgrund der Pandemiesituation leider kein Beisammensein im Gemeindesaal anbieten. Wir hoffen, dass es bis zur Ihrem nächsten Jubiläum wieder möglich ist!
Da sich sehr viele Menschen für diesen Tag anmelden, feiern wir Konfirmationsjubiläen an drei Sonntagen, und zwar immer an den ersten drei Sonntagen im September.
In diesem Jahr, in dem wir auch die Jubiläen aus 2020 nachholen, liegen die Termine wie folgt:

5. September Konfirmation vor 65 oder 66 Jahren
(1956 oder 1955)
Eiserne Konfirmation
  Konfirmation vor 70 oder 71 Jahren
(1951 oder 1950)
Gnaden-Konfirmation
  Konfirmation vor 75 oder 76 Jahren
(1946 oder 1945)
Kronjuwelen-Konfirmation
  Konfirmation vor 80 oder 81 Jahren
(1941 oder 1940)
Eichene Konfirmation
12. September Konfirmation vor 60 oder 61 Jahren
(1961 oder 1960)
Diamantkonfirmation
19. September Konfirmation vor 50 oder 51 Jahren
(1971 oder 1970)
Goldkonfirmation

Bitte beachten Sie:
Aus Gründen des Datenschutzes dürfen wir nur Jubelkonfirmandinnen und –konfirmanden anschreiben, die Mitglieder unserer Kirchengemeinde sind. Bitte geben Sie daher die Einladung an Menschen weiter, von denen Sie wissen, dass sie Konfirmationsjubiläum haben.
Übrigens: Sie dürfen sich auch zu den Konfirmationsjubiläen unserer Gemeinde anmelden, wenn Sie nicht in Hangard oder Wiebelskirchen, sondern an einem anderen Ort konfirmiert worden sind.
Unter dem untenstehenden Link finden Sie das Anmeldeformular.
Sie können es ausdrucken, ausfüllen und uns zuschicken oder direkt online ausfüllen.