Informationen zum Umgang mit der Covid-19-Pandemie

Informationen zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie in unserer Kirchengemeinde

Die Corona-Pandemie beeinflusst seit März 2020 das öffentliche Leben. Hier erfahren Sie, welche Auswirkungen das aktuell auf unsere Kirchengemeinde hat.

Wir versuchen, die Informationen immer aktuell zu halten. Manchmal gelingt das aber aufgrund der zahlreichen kurzfristigen Änderungen nicht. Wir bitten dafür um Verständnis.

  • Alle Gottesdienste und Andachten finden unter strengen Hygiene-Auflagen statt. Das Presbyterium hat dafür ein Hygiene- und Schutzkonzept erstellt.
  • Gruppen und Kreise der Kirchengemeinde sowie externe Gruppen
    dürfen sich zurzeit in unseren Räumlichkeiten nicht treffen.
  • Die Begegnungsstätte „De Stall“ muss leider geschlossen bleiben.
  • Die Kindertagesstätte befindet sich ab 22.02.2021 im „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“.
    Weitere Informationen finden Sie hier.
  • Das Gemeindeamt ist zu den Öffnungszeiten nur telefonisch erreichbar.

Das Presbyterium (08.01.2021)

22.03.2021: Informationen zum Betreuungsplatz in unserer KITA

Sie interessieren sich für einen Betreuungsplatz in unserer KITA???
Um in der Warteliste vermerkt zu werden, lassen Sie der KITA bitte das vollständig ausgefüllte Formular zukommen.
Vorsorglich weisen wir darauf hin, dass aufgrund bestehender Wartelisten kein Platz zum gewünschten Aufnahmedatum sichergestellt werden kann.
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Einrichtungsleitung Susanne Fritz  ( kita@kgm-wbk.de)

26.02.2021: Investitionen im Jahr 2020 im Bereich Kindertagesstätte

Im Jahr 2020 wurden in der KINDERTAGESSTÄTTE auszugsweise folg. Investitionen getätigt:
Sanierung Dach / Decke / Elektro am Altbau von 1956 // Kosten: 246.000 € 86.000 € 1)
Ergänzung der Fingerklemmschutzprofile an Türen 5.900 €
Heizungsanlage: Ersatz des Wärmetauschers  3.000 €
Erneuerung Beleuchtung Leiterinnen-Büro  2.560 €
Verbrühungsschutz an den Wasserhähnen justieren und teilweise erneuern 1.500 €
neue Schaukelanlange für die Kinder ab 3 Jahre inkl. Komplette Neugründung des Unterbaus 3.800 € 2)
Teilsanierung von Spielgeräten im Außengelände nach TÜV- Vorgaben inkl. Erneuerung von einigen Fallschutzbereichen  4.000 €
Ersatzbeschaffung von mehreren Bürostühlen  2.000 €
   
1) Eigenanteil der Kirchengemeinde nach Abzug der öffentlichen Zuschüsse  
2) davon 2000 € aus Spenden finanziert  
   
zusammengestellt von Friedel Kraushaar, Baukirchmeister
H E R Z L I C H E N  D A N K !!!