19.06.2014: Tagesfahrt nach Verdun

Am 19.6.2014, an Fronleichnam, unternahmen 20 Jugendliche der evangelischen Kirchengemeinde eine Tagesfahrt zu den Schlachtfeldern von Verdun.
Erschreckend, dass 100 Jahre danach man der Landschaft immer noch die grausamen Auseinandersetzungen jener Zeit ansieht.
Sie zeugt von den Schrecken des 1. Weltkrieges.
Herr Axel Brück von der Arbeitsgemeinschft evangelischer Jugend referierte anschaulich, was damals geschah und was für Auswirkungen Verdun auf die nachfolgende Zeit hat.
Geplant ist nun von den Jugendlichen der Gemeinde, am Ende des Jahres einen Friedensgottesdienst zu halten.

Text: Pfarrer Friedrich Hehl